Hallig-Krog

Genuss im Wattenmeer
Hallig Krog header

Einheimische lieben ihre Hamburger Hallig mit dem Hallig-Krog, und Touristen können sich vor lauter Begeisterung meist gar nicht mehr einkriegen. Wer raus auf die Hallig will, muss zuvor zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto (gegen Maut) über einen vier Kilometer langen Damm. Bitte tief die salzige Luft einatmen und die vielen Schafe begrüßen! Dann erreicht man das weiße Reetdachhaus, mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer – einfach spektakulär! Seit über sechs Jahren verwöhnt Erik Brack hier seine Gäste mit frischen, regionalen Produkten, mit Lammspezialitäten – wie soll es anders sein bei der Lage –, aber auch mit Nordseekrabben oder Cordon Bleu vom nordfriesischen Landrasseschwein. Acht Jahre lang war Erik Brack Küchendirektor des ZDFTraumschiffs „MS Deutschland“, und auch in anderen namhaften Häusern hat er die Gäste kulinarisch verwöhnt. Im Hallig-Krog haben Besucher die Wahl zwischen drei kuscheligen Gasträumen. Doch bei schönem Wetter sitzen sowieso alle draußen, blicken auf die Salzwiesen und die Nordsee und genießen die Spezialitäten. Der Krog bietet einzigartige gastronomische Events zu fairen Preisen an, zum Beispiel Lammgrillen (immer freitags von Mai bis September) oder das Outlaw Barbecue (immer samstags ab Juli). Alle Termine unter: http://www.hallig-krog.de/

Bildergalerie

Kontakt

Anschrift

Hallig-Krog
Hamburger Hallig
25821 Reußenköge
In Karte anzeigen

Telefon

046 71 / 942 788

Öffnungzeiten

Geöffnet täglich ab 11.30 Uhr (Apr-Okt)

Website

www.hallig-krog.de