Landhaus Unewatt

Kulinarischer und kultureller Hochgenuss
Landhaus Unewatt Header

Im Herzen des Landschaftsmuseums Angeln/Unewatt liegt mit dem Landhaus Unewatt einer der beliebtesten kulinarischen Treffpunkte der Region. Inmitten herrlicher Landschaft eignet sich das Haus – einst königliche Kate und bereits im 18. Jahrhundert Gastwirtschaft und Krämerladen – perfekt als Ausgangspunkt für Wanderungen durch das Naturschutzgebiet Tal der Langballigau oder für Erkundungstouren zu den fünf Museumsinseln. „Hyggelig“, was Dänisch ist und so viel bedeutet wie „gemütlich“ oder „heimelig“, beschreibt wohl am besten das Ambiente des Restaurants. Gaststube, Utspann, Clubraum und Saal laden mit warmen Farben sowie liebevoll ausgesuchten Möbelstücken, Dekoration und Accessoires zum Verweilen ein. Schöne Tage genießen Gäste am besten im herrlichen Garten mit einladender Aussichtsterrasse. Die Küche des Landhauses Unewatt beschreiben Betreiber Erwin Huck und sein Team als regional und bodenständig. Einen Großteil der Zutaten für seine Gerichte bezieht das Lokal aus der unmittelbaren Umgebung, so etwa Fleisch, Fisch und Kartoffeln von einem nahegelegenen Biobetrieb. Alles, was im Landhaus Unewatt auf die Teller der Gäste kommt, ist hausgemacht. In der Karte, die stetig von saisonalen Angeboten ergänzt wird, finden sich diverse schleswig-holsteinische Spezialitäten. Ob Matjes nach Hausfrauenart, Scholle Büsumer Art, Labskaus, Bratwurst und andere Kreationen vom Angler Sattelschwein, Schnüsch, ein typisch schleswig-holsteinisches Eintopfgericht, oder im Winter Grünkohl: Hier sind die kulinarischen Highlights des Nordens auf hohem Niveau zu genießen. Daneben gibt es selbstverständlich auch diverse weitere deutsche Spezialitäten und einige mediterrane Leckereien. Mit dem Museum verbindet das Landhaus eine enge Zusammenarbeit. So stärken sich hier auch viele Gruppen nach ihren geführten Touren. Neben dem Restaurantbetrieb bietet das Landhaus Unewatt ein tolles Ambiente für Feierlichkeiten jeder Art. Betriebsfeste, Hochzeiten, Taufen, Konfirmationen oder andere private Feste mit bis zu 50 Personen erhalten hier einen ganz besonderen Rahmen – hausgemachte Leckereien inklusive.

Bildergalerie

Kontakt

Anschrift

Landhaus Unewatt
Unewatter Straße 8
24977 Langballig/Unewatt
Routenplanung

Telefon

046 36 / 97 71 244

Öffnungzeiten

Mai-Sept: Mi-So ab 11 Uhr (Küche durchgehend 12-20 Uhr), Okt-Apr: Mi, Do ab 16 Uhr, Fr-So ab 11 Uhr (Küche durchgehend 12-20 Uhr)

Website

www.landhaus-unewatt.de

In der Nähe

Vorschaubild Familie gross web
Freilichtmuseum Unewatt

In Unewatt wird gleich ein ganzes Dorf zum Museum für die Regionalgeschichte in Angeln. An den einzelnen Stationen... mehr

Hofladen Mangelsen Header
Hofladen Mangelsen

Von Weitem locken Holzkisten mit buntem Gemüse, und aus der Hofladentür zieht ein angenehmer Duft nach frischem,... mehr

Dolleruper Destille Header
Dolleruper Destille

1990 als Kleinmosterei gegründet, erfreut sich die Dolleruper Destille – etwa 19 Kilometer südöstlich von Flensburg... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Die Gaumenfreude

Bei Christina Tiebel gibt es eine regionale, frische Küche in Bioqualität. Neben norddeutschen Spezialitäten kommen... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Die Gaumenfreunde

Eine kleine Wohlfühloase hat Christina Tiebel mit ihrem Café und Restaurant „Die Gaumenfreunde“ in Westerholz... mehr

deine speisekammer
Deine Speisekammer

Wir legen großen Wert auf regionale und saisonale Produkte sowie auf nachhaltige Landwirtschaft, Fischerei und... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Restaurant Strandterrasse Langballigau

Die bodenständige, regionale Küche mit internationalen Einflüssen, lädt auf der Strandterrasse zum Schlemmen und... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Anna und Meehr

Hier werden feine Speisen und Torten direkt am Meer serviert. Anna-Kathrin Schulte-Klenk verwendet ausschließlich... mehr