Museumsverbund Nordfriesland

Küstenschutz erleben
Museumsverbund Nordfriesland Header 19

Auf der vier Kilometer langen Küstenschutzroute mit zwölf Stationen zwischen „Nordfriesland Museum. Nissenhaus“ und Dockkoogspitze erhalten große und kleine Küstenforscher viele spannende Informationen rund um das Thema Küstenschutz. Wie haben sich die Bewohner Nordfrieslands in den letzten Jahrhunderten gegen Sturmfluten gewappnet? Und was hat Popcorn mit Meeresschutz zu tun? Diese und viele weitere Einblicke gibt es in die täglichen Herausforderungen unserer Zeit. Doch nicht nur die Sturmfluten der Nordsee machen den Einwohnern zu schaffen, auch die Binnenfluten sind bis heute eine Gefahr. So ist Husum durch Deiche und ein Sperrwerk, durch Dämme und Hochwasserrückhaltebecken sowie Überflutungsgebiete vor Hochwasser von allen Seiten geschützt. Der Lehrpfad ist eine tolle Ergänzung zur Ausstellung im „Nordfriesland Museum. Nissenhaus“, der ersten Station der Route. Gestartet werden kann auch an jedem anderen Punkt. Auf der Küstenschutzroute werden Besucher an zwölf interaktiven Stationen zu Deichexperten – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per App.

Kultur und Geschichte erleben

Drei Husumer Museen laden ein, das vielfältige kulturelle Erbe der Region zu erleben. Im Nordfriesland Museum.Nissenhaus können Besucher Wissenswertes über den Kultur- und Naturraum Nordseeküste erfahren. Anschaulich und interaktiv wird das Leben der Nordfriesen mit dem Meer und deren immerwährender Kampf gegen Sturmfluten – damals wie heute – dargestellt. Ergänzt wird das Programm durch Wechselausstellungen und Vorträge. Vom 26. Mai 2019 bis zum 19. Januar 2020 zeigt die Sonderausstellung „Schauplatz Husum (1450-1950) – Stadtgeschichte in Lebensbildern“ die besondere kulturhistorische Bedeutung der Stadt. Vom mittelalterlichen Marktflecken bis zum modernen Zentrum war es ein langer Weg, der eng mit den Biografien der hier lebenden Menschen verknüpft ist. 28 Lebensbilder Husumer Persönlichkeiten präsentiert die abwechslungsreiche Ausstellung.

Im Ostenfelder Bauernhaus, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, wird die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt der Zeit von 1700 bis 1900 lebendig. Alte Werkzeuge, Möbel und Räumlichkeiten führen in eine längst vergangene Zeit, und Ausstellungsstücke wie die sogenannten Alkoven oder der Bilegger erinnern an die typisch norddeutsche Wohnkultur. Der liebevoll angelegte Bauerngarten mit überwiegend alten Pflanzenarten ist eine Oase der Ruhe.

Nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt liegt das Schloss vor Husum. Es ist eines der bedeutendsten kulturellen Zentren der Region und führt seine Besucher in die Vergangenheit des Herzogtums Schleswig-Holstein-Gottorf. Die historischen Räume wie die einstigen Wohn- und Schlafräume, der Rittersaal mit seinem opulenten Todeskampfkamin sowie die Schlosskapelle und die fürstliche Loge geben einen Einblick in das einstige Leben der Schlossbewohner. In der Dachgalerie wird in wechselnden Ausstellungen vornehmlich moderne Kunst der Gegenwart gezeigt. Höhepunkte für Musikliebhaber sind das international bekannte Festival „Raritäten der Klaviermusik“ sowie der „Meisterkurs für Liedgestaltung“.

Bildergalerie

Kontakt

Anschrift

Museumsverbund Nordfriesland
Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum
Routenplanung

Telefon

048 41 / 25 45

Öffnungzeiten

16. Sep-15. Jun Di-So 11-17 Uhr und 16. Jun-15. Sep täglich 10-17 Uhr
Apr-Okt Di-So 14-17 Uhr
Mrz bis Okt Di-So 11 bis 17 Uhr, Nov bis Feb Sa/So 11 bis 17 Uhr

Website

www.museumsverbund-nordfriesland.de

In der Nähe

Vorschaubilder Kultur 250x142
Stadtbibliothek Husum

Geschichten und Lesespaß finden sich in der Stadtbibliothek. Hier dürfen sich auch Urlaubsgäste Bücher und Spiele... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Restaurant Eucken

Im Husumer Genießer-Hotel Altes Gymnasium befindet sich das Eucken. Ursprünglich beherbergte das Gebäude ein... mehr

Alex Kitchen Husum Header v2
Alex Kitchen Husum

Zu den Top-Genießeradressen in Husum gehört auch Alex Kitchen. In zentraler Lage – zu Fuß sind es fünf bis zehn... mehr

Claussen Husum Header 19
Stadtschlachter Claußen

Seit 1938 steht der Stadtschlachter Claußen am Markt für Qualität und gutes Handwerk. Annika Claußen-Eggers führt... mehr

Vorschaubilder Einkaufen 250x142
boutique legere naturschuh-kontor OHG Husum

Trendig und doch gesund, ein solches Sortiment an Schuhen bietet boutique legere naturschuh-kontor in Husum. In Europa... mehr

Schiffahrtmuseum Nordfriesland

Auf mehreren Ebenen sowie auf dem Freigelände wird eine vielseitige Ausstellung zu den Themen Schifffahrt, Schiffbau... mehr

Vorschaubilder Kultur 250x142
Schiffahrtsmuseum Nordfriesland

Direkt am Hafen wird die maritime Geschichte Husums wieder lebendig. Vom Walfang und Fischerei bis zum Schiffbau und... mehr

vosshusum 76621 opt
Voss im Bahnhof Husum

Die VOSS Bahnhofsbuchhandlung in Husum bietet mit ihren fast 4.000 Pressetiteln eine ungeheure Vielfalt und beinhaltet... mehr