Wochenmarkt Eckernförde

Markt für Genießer
srfeck wochenmarkt online header

Sich kulinarisch treiben und von dem Angebot an frischen, regionalen und Bio-Produkten verführen lassen: Wo fällt das leichter als mittwochs und samstags von 7 bis 13 Uhr auf dem Eckernförder Wochenmarkt? Genussvoller kann ein Tag nicht starten!

Auf dem Rathausmarkt gibt es am Stand von Verture Farm die natürliche, leckere, regionale Alternative zu Nahrungsergänzungsmitteln: Keimlinge beziehungsweise Microgreens von Brokkoli, Rucola & Co. Diese sind nicht nur wahre Vitamin- und Mineralstoffbomben, sondern werden auch direkt in Kiel von Felix Doobe und seinem Team angebaut.

Unweit lockt der Geruch nach Geräuchertem von der Landschlachterei Behrens. Rund 50 bis 60 verschiedene Wurst- und Fleischwaren hat sie im Angebot – alles selbst hergestellt. Das Fleisch kommt aus eigener Haltung und der Region. Ob Lamm, Rind, Wild oder Schwein: Arno Behrens ist es wichtig, was in seine Wurst kommt.

Selbst gemachte Sachen verkaufen die Beschäftigten der Tagesförderstätte Die Eckern-Förderer. Ob Sitzfellchen, Woll- und Filzarbeiten aus eigener Schafwolle, Gebrauchskeramik, Insektenhotels oder kreative Mosaikarbeiten: Hier gibt es viele wunderschöne Hingucker. Die Kombination zwischen Inklusion und sinnvoller Beschäftigung ist besonders.

Bei der Fischerei Bening – den Spezialisten für Süßwasserfische – gibt es Fisch in unterschiedlichsten Variationen: Barsch, Hecht, Aal, Maränen und vieles mehr. Als leckerer Räucherfisch kommen sie aus dem Altonaer Ofen. Oder wie wäre es mit einem Matjesbrötchen – ein wahrer Genuss mit Suchtfaktor! Darüber hinaus verführen rund 30 Sorten hausgemachter Fischsalate.

Hinter dem Torbogen zum Kirchplatz dreht sich beim Stand vom Kartoffelhof Bannick alles um die gesunde Knolle. Ob Belana, Laura oder Concordia, mehlig bis festkochend, rotschalig oder lieber die nussigen Bistenseer Hörnchen: „Jede Sorte hat ihre Fans. Zudem gibt es ganz neu frische Eier aus eigener Freilandhaltung.“

Ein Stück weiter hat Fleischermeister Jens Petersen auf Anfrage etwas ganz Besonderes für seine Kunden im Angebot: Angler Sattelschwein. Darüber hinaus lockt neben weiteren selbst hergestellten Fleisch- und Wurstwaren vor allem Geräuchertes aus der eigenen, über 120-jährigen Räucherkammer.

Am bunten Stand des Gärtnerhofs Borby gibt es leckeres Gemüse, Kräuter, Beeren und mehr aus biologischem Anbau. Zur Erdbeerzeit finden Groß und Klein auf den am Stadtrand von Eckernförde gelegenen Feldern ein wahres Pflückparadies. Jeden Tag können die leckeren Früchte dann dort selbst geerntet werden.

Was gibt es Schöneres, als den Tag mit etwas Frischem zu beginnen: Da sind der leckere stichfeste Joghurt, sensationell handgeschöpfter Quark und die feinen Frischkäsevariationen vom BIOLAND Hof Berg genau das Richtige. Ein zusätzlicher Genuss sind auch der besondere Käse „Frohsinn“ sowie alle anderen Käsevariationen.

Daneben gibt es frisches Gemüse, Kräuter, Salat, Obst und vieles mehr vom Bioland Hof Großholz. Das Angebot stammt weitgehend aus eigener Erzeugung. Jeden Monat kommt etwas Neues vom Feld oder dem Gewächshaus dazu. „Es gibt nichts Schöneres als die Direktvermarktung auf dem Wochenmarkt“, schwärmt Marktleiter Armin und freut sich, auch auf dem Kappelner Markt dabei zu sein.

Und dazu ein gutes Brot! Das gibt es bei der Schinkeler Vollkornbäckerei Kornkraft. Hier gilt ein strenges Reinheitsgebot – Backzusätze gehen gar nicht! Gelockert wird ausschließlich mit Hefe, Sauerteig oder Backferment. Auch bei Kuchen, Brötchen und Snacks kommen alle Zutaten direkt vom Feld.

Eine rundum verlässliche Qualität und vor allem herzliche Beratung wissen auch die Kunden des Biolandhofes Bluschke aus Brodersby zu schätzen. Seit über 30 Jahren setzt die Familie auf Direktvermarktung. Neben Rind, Schwein und Geflügel gibt es u. a. Eier in dem hochwertigen Angebot.

Wo kann man eine gemütlichere Pause einlegen als vor der St.-Nicolai-Kirche: Hier heißt es am Kaffeewagen von Florian Grabowski „Kaffee, Kaffee und Kakao“. Der „beste Kaffee der Stadt“ ist nachhaltig und kommt von kleinen Röstereien. Zudem kann man hier prima schnacken.

Zurück auf dem Rathausmarkt sieht man schon den Secondhandtruck TÜÜTA. Bunte Kinderkleidung bis Größe 104 hängt an Ständern und Haken. Hier gibt es viel Schönes und Ausgefallenes aus zweiter Hand zu entdecken: Schuhe, Bodys, Shirts u.v.m. Bei ihrer Ware setzt Betreiberin Milena Chhokar vor allem auf Nachhaltigkeit und Qualität.

Aus Richtung Rathaus zieht vom Heilkräuterstand von Jörn Johannsen ein bunter Duft nach Bio-Kräutern und -Gewürzen herüber. Hier zu schauen ist schon besonders. Ob zum Würzen feiner Speisen oder für Teemischungen: Seit rund 20 Jahren werden Kunden mit viel Feingefühl individuell beraten. Und so mancher findet so seine ganz persönliche Teemischung.

Kurz vorm Kirchplatz erleben nicht nur Schleckermäulchen am Stand von Artur’s Schlemmerparadies wahre Gaumenexplosionen in Perfektion. Die gluten- und laktosefreien Spezialitäten vom sizilianischen Mandelgebäck und Cannoli bis hin zum spanischen Früchtebrot und französischem weißem Nougat sind einfach himmlisch!

Kontakt

Anschrift

Wochenmarkt Eckernförde
Kieler Str. 22
24340 Eckernförde
In Karte anzeigen

Öffnungzeiten

Mittwoch und Samstag 7-13 Uhr

In der Nähe

Hot Dog Company 1
Hot Dog Company

Bei der Hot Dog Company in der Fußgängerzone gibt es seit vielen Jahren die wohl besten Hotdogs weit und breit. Ob mit... mehr

Roemer Wein 3
Römer & Wein

In der schönen Frau-Clara-Straße in Eckernförde, direkt neben dem Rundspeicher, sollte man sich eine Pause in der... mehr

CafeAdele 1
Café Adele - mit kleiner feiner Küche

Das Café Adele besteht fast ausschließlich aus riesigen Fenstern und bietet so einen tollen Blick über den... mehr

Mohltied Header
Mohltied!

Der Name [Mohltied!] steht seit über zehn Jahren für eine Zeitschrift der besonderen Art. Das liebevoll produzierte... mehr

srfeck wochenmarkt0143 online header
Landschlachterei Behrens

Geruch nach Geräuchertem von der Landschlachterei Behrens. Rund 50 bis 60 verschiedene Wurst- und Fleischwaren hat sie... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Balsamico & Gewürze Zabel

„Frische, Qualität und Güte bringt Zabel in Flasche und Tüte“ heißt es am Stand von Balsamico & Gewürze... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Ratskeller Eckernförde

Im historischen Gemäuer direkt am Marktplatz zaubern Manon und Mario Marzian aus frischen Zutaten leckere Gerichte.... mehr

Das feine Eck 20 Header
Das feine Eck

Die Seele baumeln und sich von dem genüsslichen Sortiment verzaubern lassen, das fällt bei der herzlichen Atmosphäre... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Eiscafé Veneto

Italienisches Eiscafé in der Eckernförder Innenstadt. Hier werden aber nicht nur Eis, sondern auch italienische... mehr

cafe heldt header
Kaffeehaus und Konditorei Heldt

Das Café Heldt zählt zu den ältesten Kaffeehäusern Deutschlands. Schon die wunderschöne denkmalgeschützte Fassade... mehr

Kaffeewagen Header
Kaffeewagen

WENN Eckernförde – DANN Kaffeewagen! Und der steht wo? Einfach der Nase nach und dem Aroma folgen – irgendwo... mehr

eis mueller header
Eis-Müller

Feinstes Eis aus eigener traditioneller Herstellung, das einem auf der Zunge zergeht und vor allem so lecker ist, dass... mehr

domkrug header
Steakhaus im Domkrug

In dem gemütlichen Restaurant Steakhaus im Domkrug kommen Steakliebhaber nur so ins Schwelgen. „Egal ob Rumpoder... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Oblomow Eckernförde

Gutes Essen und leckere Getränke gibt es bei Oblomow Eckernförde. Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben und es... mehr

Vorschaubilder Einkaufen 250x142
Bäckerei von Allwörden

Die Bäckerei von Allwörden ist ein traditionelles Familienunternehmen im besten Sinn. Von Generation zu Generation... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Jever-Stübchen

Diese kleine Altstadtkneipe ist eine Eckernförder Institution, in die man gerne für das Feierabendbier einkehrt. Seit... mehr