Freilichtmuseum Molfsee

Schleswig-Holstein an einem Tag erleben
Freilichtmuseum Molfsee Header

Von Angeln nach Eiderstedt, von Dithmarschen zu den Elbmarschen – und das mal eben zu Fuß: Im Freilichtmuseum Molfsee vor den Toren Kiels ist es so, als erkunde man Land, Leute und Leben von einst an einem Tag. Dabei kommen aber doch einige Kilometer zusammen, denn das gesamte Gelände ist riesig: 40 Hektar mit vielen Gärten, Teichen, Wald und Wiese.

Insgesamt wurden hier mehr als 70 charakteristische Gebäude aus den verschiedenen Regionen des Landes wieder errichtet, Bauernhäuser, Fischerkaten, Mühlen und Scheunen. Jedes Bauwerk, ausgestattet mit altem Mobiliar, Hausrat oder Arbeitsgeräten, ist ein Unikat. Dazwischen wuseln Hühner, Schafe, Ziegen, Schweine, Rinder und Esel. Kinder lieben die Museumsbahn, den historischen Jahrmarkt mit Karussells, Schiffschaukel, Hau-den-Lukas und die Vorführungen alter Handwerke. Denn wer weiß heute noch, wie Bandreißer arbeiten, wie Butter hergestellt wird oder wie der Schmied das Eisen zum Glühen bringt? Hier lässt sich ein herrlicher Tag verbringen, und ganz nebenbei lernt man viel Spannendes über Volkskunde und Alltagsgeschichte. Infos und das tagesaktuelle Veranstaltungsprogramm unter www.landesmuseen.sh/fmm.

 

Ganz neu: Das Jahr100Haus

Das moderne Ausstellungs- und Eingangsgebäude, erst Anfang 2021 fertiggestellt, ist ein echter Hingucker. Die tiefgezogenen rostfarbenen Dächer des Gebäudes greifen die Form alter Bauernhöfe auf und sind doch anders als alles, was gewohnt ist. Innen im Jahr100Haus bietet das großzügige Entree viel Komfort und Platz. Im lichtdurchfluteten Untergeschoss ist die neue Dauerausstellung zur Alltagskultur zu sehen, die Vergangenheit und Gegenwart verbindet: Hier wird anschaulich präsentiert, was die Menschen im Land zwischen den Meeren seit 1920 bis heute prägt und bewegt. Eine spannende Zeitreise, in der neben historischen Ereignissen, unvergesslichen Momenten und berühmten Kriminalfällen auch Saugbohner, Federmuff, Poesiealben und Kassettendeck eine Rolle spielen. Eine aktuelle Sonderausstellung beleuchtet, welche Spuren der Kalte Krieg in Schleswig-Holstein hinterlassen hat.

Bildergalerie

Kontakt

Anschrift

Freilichtmuseum Molfsee
Hamburger Landstraße 97
24113 Molfsee
In Karte anzeigen

Telefon

04 31/ 659 66 22

In der Nähe

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Drathenhof

Der wunderschöne Drathenhof am Freilichtmuseum Molfsee bietet für jeden Geschmack den passenden historischen Raum –... mehr

Vorschaubilder Erlebnis 250x142
Eiderbad Hammer

Das Eiderbad liegt wunderschön direkt an der Eider und bietet neben einem Schwimm- auch ein Planschbecken.... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Bärenkrug

Der Landgasthof Bärenkrug begeistert die Gäste mit seinen feinheimischen, aromastarken Regionalgerichten. Beliebt: Die... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Hof Wittschap

Der "Höfeladen" auf dem Hof Wittschap bietet alles für den täglichen Bedarf. Neben einem Stand auf dem Kieler... mehr

Vorschaubilder Restaurant 250x142
Kooperativa

Kooperativa ist ein Cateringunternehmen mit Lieferservice im Herzen von Kiel. Hier wird großer Wert auf die Qualität... mehr

Budenzauber Header
Budenzauber Frischemarkt

Der Budenzauber Frischemarkt am Tonberg in Kiel hat geöffnet! Das einladende Konzept zwischen traditioneller... mehr

fischers fritz header
Fischers Fritz Restaurant im Hotel Birke

Familie Birke vom Ringhotel Birke liebt Schleswig-Holstein und das, was es uns Vielfältiges zu bieten hat. Das bekommen... mehr

hotel birke header
Ringhotel Birke Kiel

Im familiengeführten 4-Sterne-Superior Hotel Birke genießt der Gast die norddeutsche Lebensart: 84 elegant... mehr