Carl Maria von Weber Café

Kaffeehaus-Atmo­sphäre mit Genuss

Der Komponist Carl Maria von Weber gilt als einer der berühmtesten Söhne Eutins. In seinem Geburtshaus von 1745 befindet sich seit 1898 eine Bäckerei und seit 65 Jahren auch das traditionsreiche Café. Im vergangenen Jahr wurde das Weber Café grundlegend saniert und ihm sein ursprüngliches Erscheinungsbild zurückgegeben. "Wir wurden schon mit österreichischen Kaffeehäusern verglichen", schmunzelt Anne Neumann. Der Vergleich hinkt nicht: traditionelle Torten, Kaffee einer Manufaktur aus Graz, edle Textiltapeten, Mobiliar im Stile des frühen 20. Jahrhunderts, Vitrinen mit Leihgaben der Weber-Stiftung, alles hell gestaltet. Seit letztem Herbst servieren Anne Neumann und ihr Team Frühstück, Mittag, Kaffee und Kuchen. "Neben dem klassischen Kaffeegeschäft kommt vor allem das Frühstück besonders gut an", erzählt Neumann. Das liegt an den hervorragenden Backwaren aus eigener Herstellung sowie den regionalen Leckereien und hausgemachten Fruchtaufstrichen, Süßspeisen und Salaten. Mittags stehen ein wechselndes Gericht auf der Karte sowie eine Tagessuppe. Zur Kaffeezeit zaubert Konditormeisterin Katharina Kuchenmeister neben vielen Tortenklassikern auch die selbst kreierte Weber-Torte aus Wiener Schokoladenböden mit Pistaziencreme und Mango.

Kontakt

Anschrift

Carl Maria von Weber Café
Anne Neumann
Lübecker Straße 48
23701 Eutin
Routenplanung

Telefon

045 21 / 797 86 39

Öffnungzeiten

Di-So 9-18 Uhr